Letzte Beiträge – Allgemein

RSC Wadersloh in Berlin

RSC Wadersloh in Berlin

Am vergangenen Wochenende, dem 13.05.18 starteten drei Radsportler des RSC Wadersloh beim Velethon Berlin. Dem schnellsten Rennen in der Velethon Serie mit den drei Strecken 60, 100 und 160km. Sie hatten sich für die 100 Kilometer mit dem größten Starterfeld entschieden. Vorbei an Berlins Sehenswürdigkeiten ging es rasant durch die Innenstadt Berlins. Von hier aus in Richtung Brandenburg am Wannsee…

RSC Waderloh wählt neuen Vorstand

RSC Waderloh wählt neuen Vorstand

Am 09.01.2018 traf sich der Radsportclub Wadersloh zur Jahreshauptversammlung. Unter anderem standen Neuwahlen des gesamten Vorstandes auf dem Programm. Hier wurde der alte und neue 1. Vorsitzende Horst Jasperneite in seinem Amt bestätigt, ebenso als 1.Kassierer Martin Schnitker und Jens Jemella als Schriftführer. Hinzu gesellen sich Frank Recker als 2. Vorsitzender und  Hermann Krabus als Beisitzer. Der Verein schaut auf ein…

Von Ackfeld zum Cabo de São Vicente

Von Ackfeld zum Cabo de São Vicente

Michael Henke, Radsportler vom RSC Wadersloh, startete am 04. Juni ein Radreise von Ackfeld nach Portugal zum südwestlichsten Punkt auf Europas Festland, dem Cabo de São Vicente. Die Camping – Radreise führte mit dem vollbepacktem Reiserad durch das Bergische Land und die Eifel nach Belgien. Vom regnerischen Belgien aus wurde Luxemburg gestreift und dann Frankreich erreicht. Im Land der Tour…

Hallo Horst, hier ein kleiner Bericht von Malle.

Hallo Horst, hier ein kleiner Bericht von Malle.

Viele Grüße von der sonnigen Insel Mallorca. 11 Rennradler vom RSC Mastholte, RC Teuto Halle und RSC Wadersloh haben heute die ersten 130km hinter sich gebracht. Vor uns liegen noch 8 hoffentlich schöne Tage mit vielen Kilometern. Unsere befreundeten Vereine freuen sich natürlich schon auf unsere 1. RTF! Gruß von allen! Martin

Transalp 2016 vom Kochel -zum Gardasee

Transalp 2016 vom Kochel -zum Gardasee

die recht neue Transalp-Route vom Kochel – bis zum Gardasee hat gehalten was sie versprach : landschaftliche Vielfalt , atemberaubende Aussichten, wenig Verkehr, fahrbare Anstiege , Singletrails , wenig Asphalt und an jedem Etappenende eine bezahlbare Übernachtungsmöglichkeit mit ortsüblichen Schmankerl . So machten sich vier Fahrer des RSC Wadersloh am letzten Augustwochenende mit Ihren Mountainbikes incl. Gepäck auf den Weg um die Alpen von Nord…