Letzte Beiträge – Allgemein

Hallo Horst, hier ein kleiner Bericht von Malle.

Hallo Horst, hier ein kleiner Bericht von Malle.

Viele Grüße von der sonnigen Insel Mallorca. 11 Rennradler vom RSC Mastholte, RC Teuto Halle und RSC Wadersloh haben heute die ersten 130km hinter sich gebracht. Vor uns liegen noch 8 hoffentlich schöne Tage mit vielen Kilometern. Unsere befreundeten Vereine freuen sich natürlich schon auf unsere 1. RTF! Gruß von allen! Martin

Transalp 2016 vom Kochel -zum Gardasee

Transalp 2016 vom Kochel -zum Gardasee

die recht neue Transalp-Route vom Kochel – bis zum Gardasee hat gehalten was sie versprach : landschaftliche Vielfalt , atemberaubende Aussichten, wenig Verkehr, fahrbare Anstiege , Singletrails , wenig Asphalt und an jedem Etappenende eine bezahlbare Übernachtungsmöglichkeit mit ortsüblichen Schmankerl . So machten sich vier Fahrer des RSC Wadersloh am letzten Augustwochenende mit Ihren Mountainbikes incl. Gepäck auf den Weg um die Alpen von Nord…

RSC Wadersloh beim Cyclassics in Hamburg

RSC Wadersloh beim Cyclassics in Hamburg

Auf nach Hamburg zu Europas größtem Jedermann Rennen am 21.08.2016, im Rahmen der EuroEyes Cyclassics wie sie ab diesem Jahr unter neuem Sponsor betitelt werden. Robert van Uffel und Christian Berndt vom RSC Wadersloh hatten sich zum Ziel gemacht dieses berühmte Rennen in Europa zu bestreiten und machten sich am Sonntagmorgen mit sage und schreibe 20000 weiteren sog. Jedermännern auf…

Sommertour RSC Wadersloh

Sommertour RSC Wadersloh

Am vergangenen Wochenende (09.bis0.07.2016) machte sich der RSC Wadersloh auf zur alljährlichen Sommertour. Diesmal ging es nicht in die Berge wie die Jahre zuvor sondern Richtung Niederrhein mit dem Ziel Haldern bei Rees. Eine tolle Strecke bei bestem Radwetter führte bei Wesel über den Rhein und weiter entlang den Reihnauen und beeindruckender Zeitgeschichte vorbei an Xanten . Nach ca. 180…

RSC Wadersloh Donnerstag, 30.06.16

RSC Wadersloh Donnerstag, 30.06.16

Am Donnerstag, 30.06.16 fanden sich nun schon zum dritten Mal die Radsportler des RSC Wadersloh mit befreundeten Sportlern und Vereinen zur geführten Permanenten zum Möhnesee ein. Die 80 km lange Strecke führte zunächst den Haarstrang hinauf mit einer rasanten Abfahrt über Wameln zum Möhnesee runter. Nach dem letzten nennenswerten Anstieg mit Zwischenverpflegung in Stockum ging es dann zügig hinunter durch…

Rhön Radmarathon „extrem“

Rhön Radmarathon „extrem“

Der Name war Programm mit der Teilnahme des RSC Wadersloh am diesjährigen Rhön Radmarathon. Schon traditionell hatte sich der RSC in den letzten Wochen auf das Highlight an Pfingsten in Bimbach in der Rhön vorbereitet. Hierbei gilt es zwischen 180 – 258 Kilometer mit bis zu 4700 Höhenmeter in der anspruchsvollen Rhön zu bewältigen. Die Marathonstrecken führen hierbei entlang und…

RSC Wadersloh auf Winter Tour

RSC Wadersloh auf Winter Tour

Am vergangenen Wochenende, 26. – 28. 02.2016,. machten sich einige Mitglieder des RSC Wadersloh auf zur Winter Tour nach Lennestadt im Hoch Sauerlandkreis, in das sog Faulebutter Tal. Ziel war erneut die Meggener Wanderhütte. Denn im Sommer hatte man diese Hütte schon mal mit dem Rennrad bereist. Dieses Mal wurden die Rennräder gegen Mountainbikes getauscht. Mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen ging es…

Transalp 2015

Transalp 2015

In der letzten Augustwoche machten sich unsere RSC-Fahrer Robert Wellige , Bernd Wellige , Thomas Strunk und H.Jürgen Höne auf den Weg nach Oberstdorf um von dort mit dem Mountainbike zu einer Alpenüberquerung  zu Starten .Die sehr anspruchsvolle von Robert Wellige ausgearbeitet  Strecke führte  von Oberstdorf über den Schrofen und Flexenpass , die atemberaubende Uina Schlucht den Fimberpass in der Schweiz , über…

SuS Blau – Weiß Sünninghausen e. V  – 10 Commerzbank Zeifahren

SuS Blau – Weiß Sünninghausen e. V – 10 Commerzbank Zeifahren

Nachwuchstalent fährt auf beachtlichen  3. Platz! Am 18.06.2015 fand in Sünninghausen zum zehnten mal das jedermann Einzelzeitfahren statt. In diesem Jahr hatten die Teilnehmer zwar bei trockener Straße, jedoch mit sehr starkem Wind und extremen Windböhen zu kämpfen. Die vielen 90 Grad-Ecken, der schlechte Asphalt und die Schlaglochstrecke der Kreisstraße 23 machen das Rennen auch nicht gerade einfach! Die  3 Teilnehmer des…